Kinzlmaier

BÜHNENBILD 

Bad Hersfelder Festspiele
A LONG WAY DOWN Nick Hornby/Bettina Wilts  2019

Kunsthalle München
DIE FÄDEN DER MODERNE Matisse, Lurcat, Miró …
und die französischen Gobelins  2019/20

SAMURAI Pracht des japanischen Rittertums  2019
Die Sammlung Ann und Gabriel Barbier-Mueller

LUST DER TÄUSCHUNG Von antiker Kunst bis zur virtual reality  2018/19

Theater. Rum
EIN SOMMERNACHTSTRAUM William Shakespeare  2018

Kammertheater Karlsruhe
Komödie im Bayerischen Hof München
RAINMAN Dan Gordon  2014/15/16/19

Tiroler Landestheater Innsbruck
ALPENVORLAND Thomas Arzt  2014

Kellertheater Innsbruck
DIE VÖGEL Conor McPherson  2013
WITTENBERG David Davalos  2011
DIE NIBELUNGEN Marc Pommerening  2011
DER STURM William Shakespeare  2008
DER FREIGEIST Eric-Emmanuel Schmitt  2005

Theaterverein St.Ulrich/Gröden
BIS(S) ZUM LANGKOFEL Gerd Weigel  2013

Theater Carambolage Bozen
NOCH EINMAL VERLIEBT Joe DiPietro  2012
MOBIL Sergi Belbel  2010

Theater praesent Innsbruck
WARTEN AUF GODOT Samuel Beckett  2012

Westbahntheater Innsbruck
BAD FUCKING Kurt Palm  2012
BONUS TRACK Christine Frei  2010
DIE 39 STUFEN Buchan/Hitchcock  2009

Theater Dekadenz Brixen
WOHNEN.UNTER GLAS Ewald Palmetshofer  2011
DER GOTT DES GEMETZELS Yasmina Reza  2009

Kleines Theater Bruneck
SCHÖNE BESCHERUNGEN Alan Ayckbourne  2010

Teamtheater München
WETTERLEUCHTEN Daniel Call  2010
BANDSCHEIBENVORFALL Ingrid Lausund  2004

Opernhaus Zürich
IM SCHATTEN DES MAULBEERBAUMS Edward Rushton  2008
HARLEY Edward Rushton  2005

Staatstheater Oldenburg
RONJA RÄUBERTOCHTER Astrid Lindgren  2007

Kleine Komödie am Max II München
Theater an der Kö Düsseldorf
Theater am Dom Köln
Ernst-Deutsch-Theater Hamburg
Renaissance-Theater Berlin
DIE KLIMBIMFAMILIE LEBT! Horst Jüssen  2004/2005

Stadttheater Bozen
SHOCKHEADED PETER Crouch McDermott  2004

Staatstheater am Gärtnerplatz München
KLEINIGKEITEN Annett Göhre  2002

Prinzregententheater München
Wiener Staatsoper
PETER PAN Wilfried Hiller  1997/2000

Akademietheater München
NARROW ROOMS Alexander Strauch  1996

BÜHNENBILDMITARBEIT

Opernhaus Zürich
RUSALKA Antonin Dvorak  2010  B: Karl-Ernst Herrmann
ANDREA CHENIER Umberto Giordano  2007  B: Reinhard von der Thannen
MANON LESCAUT Giacomo Puccini  2004  B: Reinhard von der Thannen
EUGEN ONEGIN Peter Tschaikovsky  2003  B: Bernhard Kleber

Aalto-Musiktheater Essen
TANNHÄUSER Richard Wagner  2008  B: Reinhard von der Thannen

Kungliga Operan Stockholm
IL TROVATORE Giuseppe Verdi  2006  B: Reinhard von der Thannen

Deutsches Schauspielhaus Hamburg
JOHANNA VON ORLEANS Friedrich Schiller  1999  B: Bernhard Kleber

Schauspielhaus Zürich (Berliner Theatertreffen. Schauspielhaus Bochum)
DER KUß DES VERGESSENS Botho Strauß  1998  B: Karl-Ernst Herrmann

Münchner Kammerspiele (Bayerischer Theaterpreis)
CYMBELIN William Shakespeare  1998  B: Dieter Dorn

LEHRE

Akademie der Bildenden Künste München
KLASSE FÜR BÜHNENBILD UND -KOSTÜM Profs Karl-Ernst und Ursel Herrmann
Künstlerische Hochschulassistenz  1994 – 2001
Künstlerische Mitarbeit  2001
Lehrstuhlvertretung  2002

Akademie für Lehrerfortbildung Dillingen
Workshop: BÜHNENBILD IM SCHULTHEATER (2014 – 17)

BÜHNENBILDASSISTENZ

Theater an der Wien/Burgtheater
DER BAUER ALS MILLIONÄR Ferdinand Raimund  1996  B: Karl-Ernst Herrmann

Salzburger Festspiele/Kleines Festspielhaus
THE RAKE’S PROGRESS Igor Strawinsky  1994  B: Jörg Immendorff
COSI FAN TUTTE W.A.Mozart  1993  B: Erwin Piplits

Salzburger Festspiele/Großes Festspielhaus
BORIS GODUNOW Modest Mussorgski  1993/1994  B: Herbert Wernicke

Burgtheater Wien/Akademietheater
SONNENUNTERGANG Isaak Babel  1993  B: Karl-Ernst Herrmann

BÜHNENBILDHOSPITANZ

Mozartwoche Salzburg/Kleines Festspielhaus
LUCIO SILLA W.A.Mozart  1993  B: Robert Longo